Gemeinde Bermatingen

Seitenbereiche

Hilfe und Unterstützung

Angebot der Gruppe „Bürger füreinander“
Sollten Sie wegen der Ansteckungsgefahr nicht mehr aus dem Haus gehen wollen oder können, bietet „Bürger füreinander“ Ihnen Ihre Hilfe an, z.B. können sie für Sie einkaufen, etc. (Fahrdienste bleiben wegen möglicher Ansteckungsgefahr allerdings ausgenommen).

Die Hilfe vollzieht sich in 3 Schritten:
1. Sie rufen bei "Bürger Füreinander", Tel.: 07544/9679996 an.
2. Wir vermitteln einen Helfenden, der sich telefonisch bei Ihnen meldet.
3. Mit ihm besprechen Sie Ihren Bedarf, die Übergabe der Einkäufe und die Bezahlung.

Da der Helferkreis in Anbetracht dieser Krise vielleicht nicht groß genug ist und es sich auch oft um ältere Helfer handelt, ergeht folgende Bitte: Wer Zeit übrig hat und in dieser schwierigen Situation helfen will (wenn auch nur vorübergehend), möchte sich bitte bei „Bürger füreinander“ melden.
Das Telefon 07544/9679996 wird täglich abgehört und zurückgerufen.

Einkaufsdienst und Gesprächsangebot der evangelischen Kirchengemeinde und katholischen Seelsorgeeinheit Markdorf
Da in den nächsten Wochen mit großen Einschränkungen des täglichen Lebens zu rechnen ist, wollen  wir Senioren und Menschen aus Risikogruppen in unseren Kirchengemeinden eine praktische Unterstützung anbieten.
Menschen, die nicht in der Lage sind, ihre Einkäufe und Besorgungen eigenständig zu erledigen, und die nicht von Familienmitgliedern oder Nachbarn unterstützt werden, sind herzlich eingeladen dieses Angebot der evangelischen Kirchengemeinde und der katholischen Seelsorgeeinheit anzunehmen.
In Zusammenarbeit mit dem ökumenischen Seniorenkreis und den Besuchsdiensten übernehmen Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer Ihre Einkäufe und bringen Sie zu Ihnen an die Haustüre.

Ebenso möchten wir Ihnen die Möglichkeit zu Telefongesprächen geben, damit Sie mit jemandem sprechen können.

Wenn Sie diese Dienste in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte im Pfarramt ihrer Kirchengemeinde, nennen ihr Anliegen, ihre Telefonnummer und ihre Adresse. Ein Ehrenamtlicher wird sich dann telefonisch bei Ihnen melden und abklären, welche Lebensmittel Sie benötigen. Diese werden dann zu Ihnen an die Türe gebracht.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Arztfahrten oder häusliche Hilfen anbieten können.

Auch die Außenorte unserer Kirchengemeinde und der Seelsorgeeinheit, Bergheim, Hepbach, Kluftern, Bermatingen und Ittendorf dürfen diesen Dienst gerne in Anspruch nehmen.

Helfer/Helferinnen willkommen:
Wenn Sie Interesse haben, sich als Helfer / Helferin in unserem Team zu engagieren, melden sie sich bitte ebenfalls im Pfarramt ihrer Kirchengemeinde.

Evangelisches Pfarramt:
Tel.: 07544/44 99
Bürozeiten:
Dienstag, Donnerstag und Freitag 9.00 – 11.00 Uhr und Dienstag 15.00 – 17.00 Uhr

Katholisches Pfarramt
Tel.: 07544/9518-15
Bürozeiten:
Montag 10.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 9.00 - 11.30 Uhr
Freitag geschlossen!


Angebot des Bodenseekreis

Informationen und Links zur Nachbarschaftshilfe


Angebot des Deutschen Roten Kreuzes
Information zum Hilfsangebot des DRK

Kontakt

Kontakt & Adresse

Gemeindeverwaltung
Salemer Str. 1
88697 Bermatingen

Telefon 07544 9502-0
Telefax 07544 9502-26
E-Mail schreiben

by cm city media GmbH