Gemeinde Bermatingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Kontakt

Kontakt & Adresse

Gemeindeverwaltung
Salemer Str. 1
88697 Bermatingen

Telefon 07544 9502-0
Telefax 07544 9502-26
E-Mail schreiben

by cm city media GmbH

Tage Alte Musik 28.06.-30.06.19

Bei den Tagen Alter Musik wird Musik aus dem ausgehenden Mittelalter und der Renaissance gepflegt, also aus der Zeit Bermatingens als Klosterdorf.

Workshops renommierter Künstlerinnen und Künstler für Chorgesang, Blockflöte und Viola da Gamba stehen auf dem Programm, ebenso wie ein Konzert mit dem britischen Arden Orchestra und einer Matinee des Flötenworkshops. Am Sonntag gibt es eine Serenade unter Beteiligung des Gambenworkshops, des Flötenensemble Treibholz aus Ahausen und dem Ensemble BlanscheFlur. Ergänzt wird das musikalische Wochenende durch das Lagerzelt des "Seehaufens" und einer kleinen Instrumentenausstellung.

Die Workshops richten sich an Sängerinnen und Sänger umliegender Chöre sowie an Menschen, die geren Blockflöte oder Viola da Gamba spielen. Die Workshops bieten Anregungen für die Musizierpraxis, wobei auch die Freude am gemeinsamen Spiel im Vordergrund steht.

Folgende Workshops finden statt:
Workshop Gesang, Leitung Klaus Brecht
Workshop Flöte, Leitung Christiane Riedmann
Workshop Viola da Gamba, Leitung Karen Benda

Auf das Konzert des Arden Orchestra und der Musikschulen Markdorf und Radolfzell darf man gespannt sein. Zum einen untermalen britische Flötisten gekonnt einfache Melodien, gespielt von Flötenschülern der Musikschulen. Zu zweiten präsentiert das Orchester virtuose Flötenmusik, die aus der Renaissance stammt oder einen Bezug dazu hat.
Das Konzert findet am Samstag, 29.06.2019 um 18.00 Uhr in der Kirche St. Georg in Bermatingen statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


Weitere Informationen zu den Tagen Alter Musik, den Workshops, Anmeldung und dem Begleitprogramm finden Sie im Flyer

Flyer Tage Alter Musik in Bermatingen 28.06.-30.06. (PDF)

Parken in Bermatingen (PDF)

 

Ergänzung zum Gamben-Workshop mit Karen Benda:
Karen Benda wuchs in einer Musikerfamilie auf. Sie studierte Violoncello und Viola da Gamba an der Musikhochschule Freiburg und der Schola Cantorum Basiliensis. Prägende Impulse erhielt sie von Anner Bylsma, Robert Hill und nicht zuletzt Ekkehard Weber. Mit dem Gambenconsort La Gamba Freiburg und dem barocken Streichtrio La Gamba III konzertierte sie europaweit: Royal Festival Hall London, Pavarotti Center Mostar, Musikakademie Sarajevo, Warschau, Davos, Berlin, Tage Alter Musik Bamberg. Weiterhin trat sie mit dem Freiburger Barockorchester Consort, dem Orlando di Lasso Ensemble und als Solistin bei L'Arpa Festante auf. Im Bodenseeraum wirkt sie u.a. bei  der „Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben“, dem Konstanzer Ensemble „Sonus vocum“ und war beim Bodenseefestival und den Bachtagen Konstanz zu hören. In Radolfzell ist sie an der Unterseeschule als Musiklehrerin tätig.

Inhalt und Termin

  • Wir spielen Consortmusik des 16.Jhdts aus der Blütezeit Bermatingens als Klosterdorf. Im Fokus stehen Komponisten mit Bezug zum Bodenseeraum wie z.B. Senfl, nebst Exkursen zu Bekanntem und Unbekanntem von Taverner bis Ruffo.
  • leichte bis anspruchsvollere 2-6- stimmige Literatur
  • Im Mittelpunkt stehen das Zusammenspiel und die
  • Freude am gemeinsamen Musizieren, nebst Aspekten der Spieltechnik
  • Erforderliches Spielniveau: Gute Notenkenntnisse.
  • Neben Bassgamben sind besonders auch Diskant-, Alt- und Tenorgamben willkommen.
  • Noten können auch schon zum Üben angefordert werden
  • Termine: 30.06.19, 10:00 bis 16:00 Uhr
  • Mitwirken bei der Serenade am 30.06.19, 17:00 Uhr
  • Teilnehmerbeitrag: 35,00 €, ab 4 und bis 8 Personen

 

 

Kontakt

Kontakt & Adresse

Gemeindeverwaltung
Salemer Str. 1
88697 Bermatingen

Telefon 07544 9502-0
Telefax 07544 9502-26
E-Mail schreiben

by cm city media GmbH