Gemeinde Bermatingen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Impressum | Hilfe | Inhalt

Volltextsuche

St. Georg

Erstmals im Jahre 779 urkundlich erw√§hnt. 1283 wurde Bermatingen als Pfarrei beurkundet.

St. Georg war die sogenannte ‚ÄěMutterkirche‚Äú eines Pfarrbezirkes, der sich bis zu den heutigen Orten Fischbach, Hagnau und Fitzenweiler ausdehnte.
1590 wurde die Kirche durch einen Brand schwer beschädigt.

Besonderes sehenswert sind die Fresken, wie z. B. die Seelenwaage, die Auferstehungsszene in den Arkadenzwickeln sowie die Chorausmalung als riesiger Wandteppich. 
Skulpturen von Feuchtmayer, Z√ľrn und Morinck bereichern dieses Kleinod.

Pfarrkirche St. Georg in Bermatingen
Pfarrkirche St. Georg in Bermatingen

Kontakt

Kontakt & Adresse

Gemeindeverwaltung
Salemer Str. 1
88697 Bermatingen

Telefon 07544 9502-0
Telefax 07544 9502-26
E-Mail schreiben

by cm city media GmbH