Gemeinde Bermatingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schifffahrten auf dem Bodensee

Die Weiße Flotte der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) lädt jeden Sommer dazu ein, den Bodensee vom Schiff aus zu erkunden. Für die Bermatinger sind die Häfen in Meersburg und Hagnau gut zu erreichen – und schon kann der Ausflug aus dem Alltag beginnen. Mit den Kombitickets lassen sich viele tolle Attraktionen wie die Insel Mainau oder das Zeppelin Museum Friedrichshafen ganz entspannt erreichen. Auch Rundfahrten wie die „Kaffee & Kuchen-Fahrt“ oder das „Spaghetti-Schiff“ sind ein Erlebnis für die ganze Familie.

 Ein Höhepunkt jeder Saison stellen die Fahrten zu den Bregenzer Festspielen dar. Die Passagiere an Bord stimmen sich mit einem mehrgängigen Menü auf einen unvergesslichen Abend ein. Zudem können Sie mit der Autofähre ab Friedrichshafen auf die schweizerische Bodenseeseite bis nach Romanshorn fahren.

Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB)

Schifffahrten
Schifffahrten

Majestätische Augenweide

Magisch ist sie anzusehen, die „Hohentwiel“. Im Hafen, im frühen Morgenlicht, oder wenn sie einem begegnet, auf dem Bodensee. Sie ist eine majestätische Augenweide. Noch bevor man sie zu Gesicht bekommt, eilt oft ihr legendärer Ruf voraus - der tiefe Ton aus dem Schiffshorn, den der Kapitän dann und wann über den See schickt. Elegant schiebt sich dann ins Bild, was man nur aus längst vergangenen Zeiten kennt: ein Dampfschiff von märchenhafter Schönheit.

Weiter zur Homepage Hohentwiel

Schwimmende Brücke

Seit 1928 betreibt die Stadtwerke Konstanz GmbH den Auto- und Fährebetrieb auf der 4,8 km langen Strecke zwischen Konstanz und Meersburg auf dem Bodensee. Diese Fährlinie trägt auch den Titel „Schwimmende Brücke“, da sie im Zuge der Bundesstraße 33 verläuft. 365 Tage im Jahr findet der Fährebetrieb statt. Dabei können Sie alle 15 Minuten die schnelle Überfahrt mit einer herrlichen Aussicht über die Alpenkette, den waldreichen Bodanrück, die Insel Mainau oder die Meersburger Sehenswürdigkeiten genießen.

Erfreuen Sie sich während der Fahrt an einer kleinen Stärkung im Fährebistro.

Weiter zur Homepage

Ruhig gleitende Lastensegler

Bereits vor 500 Jahre verkehrten Lädinen, ruhig gleitende Lastensegler auf dem Bodensee. Die St. Jodok ist ein originalgetreuer Nachbau, transportiert jedoch nicht mehr wie früher Lasten, sondern Passagiere. Die Fahrten beginnen alle in Immenstaad, dem Heimathafen der Lädine.

Weiter zur Homepage

Kontakt

Kontakt & Adresse

Gemeindeverwaltung
Salemer Str. 1
88697 Bermatingen

Telefon 07544 9502-0
Telefax 07544 9502-26
E-Mail schreiben

by cm city media GmbH