Gemeinde Bermatingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wespach

Das Kloster Salem erbaute unter Abt Georg I. im Jahr 1445 ein Armen- und Siechenhaus, das nach Aufhebung des Klosters als Armen- und Altersheim Verwendung fand.

Wespach wurde insgesamt 93 Jahre durch Vinzentinerinnen betreut. Der christlichen Tradition fühlt man sich heute noch verbunden. Seit 1975 wird das Alten- und Pflegeheim als gemeinnützige, mildtätige und rechtsfähige kömmunale Stiftung des öffentlichen Rechts geführt. Diese wurde gegründet durch die Gemeinden Salem, Bermatingen, Uhldingen-Mühlhofen, Überlingen. Owingen und Deggenhausertal. Das Haus wird seit 1988 durch einen Heimleiter unter Aufsicht und mit Unterstützung eines Stiftungsrates geleitet. 

Blick auf Alten- und Pflegeheim Wespach
Blick auf Alten- und Pflegeheim Wespach

Der Stiftungsrat setzt sich aus den Bürgermeistern und politischen Mandatsträgern aller sechs Mitgliedsgemeinden sowie dem Stiftungsratvorsitzenden zusammen. Stiftungsratsvorsitzender ist der Bürgermeister der Gemeinde Salem.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage.

Kontakt

Kontakt & Adresse

Gemeindeverwaltung
Salemer Str. 1
88697 Bermatingen

Telefon 07544 9502-0
Telefax 07544 9502-26
E-Mail schreiben

by cm city media GmbH